Startup digitalisiert den Kundenservice von Telefónica

August 20, 2018
Conntac hat in Zusammenarbeit mit Wayra Deutschland die o2 DSL Hilfe App entwickelt, mit der der Kunde Funktionsstörungen beim Internetzugang selbstständig beheben kann. Damit digitalisiert das Startup einen wichtigen Teil des Kundenservice von Telefónica.

May 1, 2018

Startup digitalisiert den Kundenservice von Telefónica

Conntac hat in Zusammenarbeit mit Wayra Deutschland die o2 DSL Hilfe App entwickelt, mit der der Kunde Funktionsstörungen beim Internetzugang selbstständig beheben kann. Damit digitalisiert das Startup einen wichtigen Teil des Kundenservice von Telefónica.

Wenn das Internet nicht funktioniert, laufen bei den Anbietern die Telefone heiß. Das Ausgsburger Startup Conntac hat dafür gemeinsam mit Wayra, dem Startup-Accelerator von Telefónica, eine digitale Lösung entwickelt, die nun bei dem Telekommunikationsanbieter implementiert wird: Die o2 DSL Hilfe App. Damit müssen Kunden nicht mehr beim Kundenservice anrufen, sondern können die Funktionsstörung selber beheben. „Die Lösung von Conntac ergänzt ideal unser digitales Serviceangebot. Ein Anruf beim Kundenservice ist in den allermeisten Fällen nicht mehr nötig. Dies spart Zeit und steigert die Kundenzufriedenheit”, sagt Christian Schmidtchen, Head of Digital Assistance & Innovation bei Telefónica Deutschland. „Wir konnten die Expertise und das Wachstum von Conntac fördern, gleichzeitig den Kundenservice als einen der wichtigsten und kostenintensivsten Bereiche bei Telefónica digitalisieren und sind überzeugt, dass wir damit nachhaltig die Kundenzufriedenheit steigern“, sagt Christian Lindener, Managing Director von Wayra Deutschland. Conntac hat im Juli 2017 das Accelerator-Programm von Wayra begonnen und neben Intensiv-Coachings und Kontakt zu Mentoren sowie Technologie- und Industrieexperten ein sechsstelliges Investment erhalten.

In Zusammenarbeit mit Wayra sichert sich Conntac als ersten Großkunden Telefónica

Conntac konnte im Rahmen des Accelerator-Programms von Wayra Deutschland seine Technologie bei Telefónica implementieren. Das Venture-Client-Modell von Wayra zielt darauf ab, dass die Startups den weltweit größten Telekommunikationsanbieter als Kunden gewinnen und sich im direkten Projektgeschäft mit Telefónicas Geschäftseinheiten operativ verbessern können. Nach dem erfolgreich abgeschlossenen Accelerator-Programm stehen bei Conntac nun alle Zeichen auf Wachstumskurs. „Wir stehen kurz vor dem Abschluss der nächsten Finanzierungsrunde, möchten das Team stark vergrößern und den Vertrieb unserer Self Service Lösung ausbauen – denn unsere Software ist nicht für Internetanbieter interessant“, sagt Dr. Michael Faath, Geschäftsführer der Conntac GmbH.

Read in English

Pressekontakt:

Startup Communication - Carina Goldschmid

Thalkirchner Straße 66, 80337 München, Deutschland

Mail: cg@startup-communication.de

Tel.: +49 (0) 89/12021926-1

www.startup-communication.de


Subscribe to our Newsletter

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

About Wayra Germany

Wayra Germany is the Open Innovation Hub of telecommunications group Telefónica. As an early-stage investment arm, Wayra Germany scales technology-oriented start-ups. The focus is on the venture client model, which enables start-ups from the fields of Internet of Things, data analytics, cybersecurity, and artificial intelligence to win Telefónica as customers for products and solutions - while offering unique access to the infrastructure of the global telecommunications company. Telefónica, in turn, benefits from the innovative ideas of the start-ups, on the one hand, to improve processes within the Telefónica Group and, on the other hand, to develop new products for Telefónica brands. Wayra Germany was recently named Germany's best digital lab of a corporate group by Infront Consulting and the business magazine Capital.
Follow us:
twitter icon, follow us FB icon LinkedIn icon IG icon medium icon

More Wayra News

See all articles